Zu Besuch im Land der Tausend Farben


Passbildfresser II – Ein Drama in 5 Akten
13. April 2013, 15:53
Filed under: Babys erste Schritte, Indien-Impressionen

Die Fortsetzung der Bürokratieodyssee von Pune.

Zeitraum: 6 Monate

Orte:

  • Deutschland
  • Auroville
  • RRO (Regionale Registrierungsbehörde) Pondicherry

Darsteller:

  • Ich (verzweifelt bemüht, nicht illegal in diesem Land zu leben)
  • Auroville-Studentenservice
  • Auroville-Stiftung
  • RRO-Sachbearbeiterin
  • RRO-Mitarbeiter
  • RRO-Chef

—————- AKT 1 —————-

(Juli 2012, per E-Mail aus Deutschland)

ICH
„Ich brauch offizielle Einladungsdokumente
aus Auroville für Visum und Registrierung.“

AUROVILLE-STUDENTENSERVICE
„Pff, du hast schon ein Visum,
wozu belästigst du mich?“

ICH
„Aber ich muss mich doch auch regis-“

AUROVILLE-STUDENTENSERVICE
„Lalala, ich hör dich nicht, lalala…“



—————- AKT 2 —————-

(November 2012, in der Registrierungsbehörde in Pondicherry)

RRO-SACHBEARBEITERIN
„Du brauchst noch die offizielle
Einladung von Auroville.“

ICH
(schlage Kopf gegen Schreibtisch)


—– (1 Tag später) —–


AUROVILLE-STUDENTENSERVICE
„Kein Problem, ich regle das für dich!“


—– (1 Woche später) —–


AUROVILLE-STUDENTENSERVICE
„Was? Wer bist du?
Keine Ahnung, was du brauchst.“


—– (1 Woche später) —–


AUROVILLE-STUDENTENSERVICE
„Du hast nen Termin bei der Stiftung.
Los, weg mit dir!“



—————- AKT 3 —————-

AUROVILLE-STRIFTUNG
„Ich bin wichtig!“

ICH
„Hi.“

AUROVILLE-STRIFTUNG
„Du bist nur sechs Monate in Auroville,
du musst dich nicht registrieren.“

ICH
„Ich bin aber länger als sechs Monate in Indien.
Selbst in meinem Visum steht,
dass ich mich registrieren muss.“ -.-

AUROVILLE-STRIFTUNG
(nach einem Anruf bei der RRO)
„Okay, ich hab das für dich geklärt,
du gehst heute zur RRO.“

ICH
(reiße die Dokumente an mich)

AUROVILLE-STRIFTUNG
„Ich bin wichtig! Wichtiiiig!“


—– (1 Stunde später) —–


RRO-SACHBEARBEITERIN
„Du hast dich zu spät registriert
und musst deshalb eine Strafgebühr zahlen.“

ICH
„Ich sehe natürlich ein,
dass die Verspätung vollkommen meine Schuld ist
und das alles nicht schon
im Juli hätte vermieden werden können…“

RRO-SACHBEARBEITERIN
„Aber sonst sind alle Dokumente da.
Komm in zwei Wochen wieder.“


—– (2 Wochen später) —–


RRO-SACHBEARBEITERIN
„Es fehlen noch Dokumente aus Pune.“

ICH
(zeige auf die 50 Papierfetzen
und Stempel in meiner Akte)


RRO-SACHBEARBEITERIN
„Es fehlt aber noch eine Bestätigung aus Pune.
Wir haben sie angefragt.
Wir rufen dich an, wenn sie da ist.“



—————- AKT 4 —————-

(2 Monate später, Ende Dezember 2012)

ICH
„Hey, so langsam würde ich mich gern
offiziell registrieren.“

RRO-Mitarbeiter:
(blättert durch meine Akte)
„Hm… Du bist noch gar nicht registriert…
Da fehlen Dokumente aus Pune.“

ICH
„Immer noch?!“


—– (wieder 2 Monate später, Ende Februar 2013) —–


ICH
„In zwei Monaten bin ich hier weg.
Solltet ihr nicht langsam mal dafür sorgen,
dass ich legal in diesem Land bin?“

RRO-MITARBEITER
(blättert durch meine Akte)
„Hm… Du bist noch gar nicht registriert…
Da fehlen Dokumente aus Pune.“

ICH
„Die haben sich vier Monate lang nicht gezuckt.
Was um Himmels Willen sollte mich dazu bewegen
zu glauben, dass sich daran
in den nächsten Wochen was ändert?!“

RRO-MITARBEITER
„Hm… Wir schicken noch mal
eine Erinnerung nach Pune.“

ICH
(schmerzhaft breit lächelnd)
„Viel Glück!“


—– (1 Monat später bzw. 1 Monat vor Ausreise, März 2013) —–


ICH
„Registriert mich oder gebt mir
wenigstens ne Ausreisegenehmigung!“

RRO-MITARBEITER
(blättert durch meine Akte)
„Hm… Du bist noch gar nicht registriert…“

ICH
„Schei* die Wand an, wer hätte das gedacht?“

RRO-MITARBEITER
„Da fehlen Dokumente aus Pune.“

ICH
„Ich steh hier nicht auf,
bevor mir irgendjemand was anderes sagt.“


—– (2 Minuten später im Büro des RRO-Chefs) —–


RRO-CHEF
„Laut deiner Akte fehlen noch Dokumente aus Pune.“

ICH
„Nein, wirklich?
Warum hat mich darauf
bloß noch niemand aufmerksam gemacht?“

RRO-CHEF
„Ich werde persönlich in Pune anrufen,
um das zu klären.“

—– (1 Woche später am Telefon) —–


RRO-CHEF
„Schei* drauf,
beantrag einfach
ne Ausreisegenehmigung.“



—————- AKT 5 —————-

(2 Wochen vor Ausreisetermin, April 2013)

ICH
„Hallo, ich möchte gern Ausreise beantragen.“

RRO-MITARBEITER
(blättert durch meine Akte)
„Hm… Du bist noch gar nicht registriert…
Da fehlen Dokumente aus-“

ICH
„Kann ich mit deinem Chef reden?“


—– (1 Minute später) —–


RRO-CHEF:
„Ah, hallo.
Ja, du kannst Ausreise beantragen.“

ICH
„Na dann los.“

RRO-CHEF
(nimmt meine Akte von seinem Schreibtisch
und gibt sie einer Mitarbeiterin)


RRO-SACHBEARBEITERIN
„Kein Problem, komm 5 Tage vor deiner Ausreise
mit deinem Pass wieder her.“

ICH
„Bin ich grad extra hierhergekommen,
damit meine Akte von einem Schreibtisch
unbearbeitet auf einen anderen Schreibtisch wandert?“

BEIDE
„Ja.“


—– (5 Tage vor Ausreisetermin) —–


ICH
„Tada, hier bin ich, hier ist mein Pass,
lasst mich hier raus!“

RRO-MITARBEITER
„Hm… Du bist noch gar nicht-“

ICH
„Chef!“

RRO-CHEF
„Ja, Ausreise. Passt.“

RRO-SACHBEARBEITERIN
„Komm in 2 Tagen wieder.“

ICH
„Yeah.“


—– (1 Tag später am Telefon) —–


RRO-SACHBEARBEITERIN
„Komm schon heute
und bring dein Flugticket mit.“


—– (4 Stunden später) —–


RRO-SACHBEARBEITERIN
(reicht mir zwei Dokumente)
„Hier ist deine Aufenthaltsgenehmigung,
die bestätigt, dass du bis 17. April
hier registriert bist.“

ICH
(verkneife mir zu kommentieren,
dass das also der Wisch ist,
für den noch Dokumente aus Pune gefehlt haben)


RRO-SACHBEARBEITERIN
„Uuuuund hier ist deine Ausreisegenehmigung!“

ICH
(schmeiße symbolischen Konfetti
und möchte diese Menschen
nie wieder sehen)

Advertisements

1 Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar

Oh nein, ist das schrecklich! Da wäre ich ja schon lange ausgreastet! :D

Kommentar von Karen




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: